By Tobias Baumgärtel, André Borrmann (auth.), Willibald Günthner, André Borrmann (eds.)

Das Konzept der Digitalen Baustelle beschreibt die ganzheitliche Abbildung aller im Rahmen eines Bauvorhabens anfallenden Daten in einem digitalen Baustellenmodell. Es schafft die Grundlage für einen durchgängigen Datenfluss im Bauwesen und damit für effizientere Planungs- und Ausführungsvorgänge. Im vorliegenden Buch stellen Experten aus Wissenschaft und Industrie Methoden und Technologien zur Umsetzung dieser imaginative and prescient vor, darunter die konsequent 3D-gestützte Planung, die Nutzung von Systemen zur zentralen Datenhaltung, die computergestützte Simulation des Bauablaufs und die Einführung moderner Logistikkonzepte.

Show description

Read More →

By Ernö Pretsch, Philippe Bühlmann, Martin Badertscher

Die neue, fünfte Auflage dieses erfolgreichen und kompakten Lehrbuchs enthält rund 20 % neue Daten. Dazu gehören insbesondere Referenzdaten der 19F- und 31P-NMR- sowie Hinweise auf die wichtigsten Banden in der Raman-Spektroskopie. Den Autoren ist es durch ihre einzigartige Darstellungsweise mit Texten, Tabellen, Diagrammen und Schaubildern erneut gelungen, wesentliche Referenzdaten für die Interpretation von NMR-, IR-, UV/Vis- und Massenspektren prägnant zusammenzustellen. Das Buch ist darüber hinaus ein praktischer Leitfaden, um experimentelle Spektren auszuwerten und die Struktur der untersuchten Substanzen zu ermitteln. Neben den Spektren üblicher Lösungsmittel, Hilfssubstanzen sowie MALDI- und FAB-MS-Matrixmaterialien enthält dieser Bestseller auch Fragmentierungsregeln für die Massenspektrometrie und UV/Vis-Spektren charakteristischer Substanzen. Die Autoren setzen nur grundlegende Kenntnisse der spektroskopischen Techniken voraus. Das Buch lässt sich auf dreierlei Weise nutzen: - als intestine verständliches und kompaktes Begleitmaterial zu Kursen und Übungen für Studierende, - als hervorragende Ergänzung zum Verständnis ausführlicher Lehrbücher auf diesem Gebiet für Fortgeschrittene, - als leicht zu handhabendes Nachschlagewerk mit Griffmarken für praktisch tätige Spektroskopiker. Im Gegensatz zur letzten Auflage verzichten die Autoren auf die Beilage einer CD, geben aber stattdessen eine Adresse zum Herunterladen eines Computerprogramms zur Abschätzung von 1H- und 13C-NMR Spektren an.

Show description

Read More →

By Tobias Eberwein, Daniel Müller

Eleven used to be macht fur Pottker den Beruf Journalismus aus? Konstitutiv ist zunachst einmal, im Sinne der Berufsdefinition Max Webers, eine typische Spezifizierung, Spezialisierung und Kombination von Leistungen einer individual [ ], welche fur sie die Grundlage einer kontinuierlichen Versorgungs- und Erwerbschance ist (Weber 1972: 80). Mit anderen Worten: Journalisten sollen fur ihre spezielle Tatigkeit und die dafur erworbenen Kom- tenzen ein regelmassiges und zum Leben ausreichendes Einkommen erwarten (konnen). Daruber hinaus ist der Journalistenberuf mit einer ihm eigenen Aufgabe bewusst verm- det Pottker den systemtheoretisch konnotierten Funktionsbegriff verbunden: dem Herst- len von Offentlichkeit (vgl. u. a. Pottker 1999). Als Kernelement des journalistischen - rufsethos lasst sich damit ein Drang zum An-den-Tag-bringen beschreiben, der bereits in der Berufsbezeichnung Journalist erkennbar wird, in der das franzosische Nomen le jour (der Tag) enthalten ist: Journalisten bringen an den Tag, used to be nicht verschwiegen werden darf, damit ihre Rezipienten sich in der Gesellschaft, in der sie leben, zurechtfinden konnen. Aus der Offentlichkeitsaufgabe ergibt sich eine journalistische Grundpflicht zum P- lizieren, von der im Prinzip kein Gegenstand und kein Thema ausgenommen ist (ebd.: 221). Pottker vergleicht diese Grundnorm oft anschaulich mit ahnlichen bei Arzten, die menschliches Leben erhalten, oder Rechtsanwalten, die fur ihre Mandanten das rechtlich Mogliche herausholen sollen. Sollte es Grunde geben, die gegen eine Befolgung dieser Gebote sprechen, so mussen diese besonders stark ausgepragt sein. Nach dieser Argumen- tion ist das Nicht-Veroffentlichen von bestimmten Themen ein schwerer wiegender Verstoss gegen die journalistische Professionalitat als eine Verfalschung publizierter Informationen."

Show description

Read More →